Am 01.und 02.12. dieses Jahres fanden in Frankfurt die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften statt, an denen zwei Schwimmer des Kelkheimer Schwimmclubs teilnahmen. Felicitas Droscha (Jg. 2008) erreichte über die Strecke 100m Rücken einen 7. Platz, ebenso beendete sie die 100m Freistilstrecke als Vierzehnte.

Simon Ksinsik (Jg. 2004) erreichte über die Strecke 100m Lagen einen 11. Platz mit persönlicher Bestzeit. Die Strecke 100m Brustbeschloss er als 13..

Bereits am 17.11.2018 fanden die Hessischen Mastersmeisterschaften in Kirchhain statt, auf denen die Kelkheimer Schwimmer ein Gold- und Silbersegen ereilte:

Martina Lang (Jg. 1969) erreichte Gold über die 100m Lagen und dreimal Silber, jeweils über: 50m Schmetterling, 100m Brust und 100m Freistil.

Robert Michel (Jg. 1963) erreichte über die 100m Schmetterling Platz 1 und^holte ebenso über die 50m Freistil Gold. Über die Strecken 100m Freistil und 50m Schmetterling konnte er „silbern glänzen“.

Zuvor fanden am 10.11. und 11.11. 2018 die offenen Hessischen Meisterschaften in Baunatal statt. Hierzu traten vier Schwimmerinnen des Kelkheimer Schwimmclubs an: Franziska Fischinger (Jg. 2002) erreichte über die Strecke 50m Freistil den 11. Platz, über 50m Rücken den 8.Platz, sowie über 100m Lagen den 10. Platz. Julia Schierse (Jg. 2004) erreichte über die 50m Rücken Platz 20. Marie Droscha (Jg. 2005) gelang auf selbiger Distanz ein 16. Platz. Victoria Chew (Jg. 2001) erreichte über die 50m Freistil einen sensationellen 3. Platz.